FEINSCHWEISSTECHNIK, DIE MASSSTÄBE SETZT

Der NEUE PUK 6

Furnituren anschweißen, Metall auftragen, Fixierarbeiten, Ösen verschweißen, Poren verschließen, Nähte herstellen, Schweißen von Edelmetallen inkl. Silber sowie Kupfer und Bronze und sämtlichen schweißbaren Legierungen, Materialstärken auch unter 0,2 mm
bewältigt der neue PUK 6.

Der Vergleich mit seinen Vorgängern zeigt: 20 Jahre Erfahrung und Leidenschaft in der Entwicklung heben Feinschweißtechnik mit dem PUK 6 auf ein bisher unerreichtes Niveau

puk6-weltneuheit-1919
20-jahre-lampert-werktechnik-1920
Die Fakten auf einen Blick

  • Neu gestaltetes Display-Design mit verbesserter Auflösung
  • Klare Formensprache mit zeitloser Ästhetik als optisches Highlight an jedem Arbeitsplatz
  • Edle, ausgewählte Materialien für höchste Ansprüche an Wertigkeit und Erscheinungsbild

  • Bis zu 3,3 Schweißungen pro Sekunde: bis zu 65 % schnellere Schweißpunktabfolge
  • Homogenere, glattere Schweißpunkte – hervorragende Schweißnaht auch bei variablem Schweißpunktabstand
  • Bei Bedarf höherer Wärmeeintrag: Perfekte Ergebnisse auch bei kritischen Materialien
  • 50 % feinere Schweißpunkte im unteren Leistungsspektrum
  • Minimale Impulsdauer jetzt bis zu 0,1 ms: 67 % kürzere Schweißzeit im Mikromodus

  • 20 % schnellerer und somit agilerer Elektrodenhub
  • Maximale Elektrodendicke nun bis zu 1 mm
  • Bis zu 50 % längere Standzeit der Elektrode 
    Durchschnittlich gemessene Standzeitverbesserung in Versuchsaufbauten, tatsächlicher Wert abhängig von indivdiuellem Nutzerprofil

  • 70 % höhere Display-Auflösung mit erhöhtem Betrachtungswinkel unter allen Umgebungsbedingungen
  • Schnellere Bedienung und Materialwahl durch direkte Ansteuerung mit Ein-Hand-Joystick mit Dreh-Drück-Kipp-Funktion
  • Schnellere maximale Schweißpunktabfolge durch erweiterte Speedfunktion – wählbar in 3 Stufen
  • Verfeinerter Mikro-Modus mit engerer Abstufung ermöglicht erweitertes Spektrum beim Schweißen an der unteren Leistungsgrenze
  • Neuer Standby-Modus: Durchgängige Verfügbarkeit bei 85 % geringerem Energieverbrauch

Stromstärke (WIG) min./max. 9 - 400 A
Impulsdauer (WIG) min./max. 0,1 - 34 ms
Stromstärke (Fixierschweißen) min./max. 80 - 700 A
Impulsdauer (Fixierschweißen) 1,5 ms
Schweißgeschwindigkeit bis zu 3 Hz
max. Ladezeit 0,8 s
Anzahl Metallprogramme 11
Bereichsanzeige mit empfohlenen Einstellungen +
Warnhinweis bei überhöhten Einstellungen „Roter Bereich“ +
Hochfrequenz-Schweißungen +
automatische Gasvorströmzeit +
Gasverbrauch ca. 2 l/min
Schutzgas Argon > 99,9 % z.B. Argon 4.6
Leistungsaufnahme beim Schweißen 400 VA
Leistungsaufnahme bei Erhaltungsbetrieb 7 W
Gewicht 9,5 kg

PUK-6-Geraet
Video abspielen

Video-Präsentation des neuen PUK 6

Sehen Sie hier eine kurze Vorstellung des neuen PUK 6 durch den Goldschmied Christoph Straube aus Nürnberg. Er wird Ihnen die Vorteile und Neuerungen der neuen Gerätegeneration anschaulich erklären – lassen Sie sich überraschen!

Das original PUK-Feinschweißsystem

Höchste Präzision
  • Exakte Positionierung der Schweißpunkte
  • Präzise Schweißungen unter dem Schweißmikroskop
  • Schweißen auch von geringsten Materialstärken
  • Überlegene schweißtechnische Eigenschaften
  • Jederzeit reproduzierbare und qualitativ hochwertige
    Schweißergebnisse an allen schweißbaren Materialien
  • Einfache und intuitive Bedienung
Stets zur Stelle
  • Optimierte Schweißkurven für alle gängigen Legierungen in der Schmuckherstellung
  • Sehr geringe, kontrollierbare Wärmeentwicklung
  • Höhere Maximalleistung und verbesserte Schweißperformance insbesondere von hochleitfähigen Silber-, Kupfer- und Zinnlegierungen durch die neue Speedfunktion
  • Kompakte Größe – findet Platz in jeder Werkstatt
Schnelle Amortisation
  • Niedrige Anschaffungskosten
  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Erleichterung und Zeitersparnis bei Reparaturen und beim Löten
  • Sehr geringe Kosten für Verbrauchsmaterialien
  • Geringer Argon-Verbrauch
  • Wartungsfreie Technik
Rund um den PUK 6

Das Funktionsprinzip des PUK-Schweißens ist ebenso einfach wie genial

Berührt die Elektrodenspitze des Schweißhandstücks das Werkstück, startet der Schweißvorgang automatisch. An der Berührstelle entsteht unter Schutzgasatmosphäre eine Aufschmelzung von 0,3 bis 3,0 mm Durchmesser (je nach Material und Einstellung).

Neben Edelmetalllegierungen wie Gold, Silber, Platin und Palladium, eignen sich auch viele NE-Metalle wie Kupfer- und Zinnlegierungen sowie viele Stähle, und Titanlegierungen zum Schweißen mit dem PUK 6.

Alle Legierungen, die zum Laser-Schweißen geeignet sind, können auch mit dem PUK 6 geschweißt werden. Der PUK 6 zeichnet sich besonders dadurch aus, dass auch in unmittelbarer Nähe sensibler Edelsteine beschädigungsfrei geschweißt werden kann.

Kompaktes und variabel einsetzbares WIG-Impuls-Schweißgerät in der Schmuckherstellung

bei dem Arbeitsweise und Anwendungsspektrum dem Laserschweißen sehr nahe kommen. An Werkstücken schon ab 0,2 mm Stärke sind stabile Schweißungen problemlos herzustellen.

Mit dem PUK 6-Feinschweißgerät erschließen sich sehr viele Anwendungsmöglichkeiten in der Schmuckfertigung: Konstruktionen aus Blech- oder Drahtelementen, Fixierschweißungen und Reparaturen, Ergänzen von Fehlstellen, Verfüllen von Poren mittels Auftragen von Schweißdraht, und noch vieles mehr lässt sich mit dem PUK 6 realisieren – von der kleinsten Reparatur über die Serienfertigung bis hin zur außergewöhnlichsten Neu-Kreation.

Die PUK-Technik wird Sie begeistern!
1. Sofort loslegen auch für Einsteiger
  • Intuitive Bedienung nahezu ohne Eingewöhnung
  • Durch intelligente Voreinstellungen sind nur 2 Bedienschritte nötig. Metallgruppe und Arbeitssituation wählen > Schweißen!
2. Qualität garantiert Präzision
  • Präzisionshandstück für Präzisionsschweißungen
  • Massive Qualität und beste Materialien wie Edelstahl und Teflon sind Voraussetzung für Präzision in der Fertigung und Zuverlässigkeit in der Anwendung.
3. Ermüdungsfreie Ergonomie
  • Das Handling der Komponenten: Durchdachte Details erleichtern die Handhabung.
  • Ergonomisches Arbeiten: Individuelle Einstellung der Arbeitsposition und bequeme Handauflagen für ermüdungsarmes Arbeiten.
Zubehör und Sonderausstattung

Praktische weitere Systemkomponenten und Zubehör, wie Elektroden-Schleifmotor, Durchflußregler, oder Schweißdrähte u.v.m.

sind nach Ihren individuellen Bedürfnissen erhältlich. Besuchen Sie dazu auch unsere Seite Zubehör.

Der PUK 6 in der Praxis

Sie möchten selbst sehen welche Möglichkeiten sich mit dem PUK 6  von Lampert in der Praxis eröffnen? In unserem Showroom finden Sie zahlreiche Kundenmeinungen aus dem Arbeitsalltag, eine umfangreiche Video-Bibliothek mit Anwendungsbeispielen und eine Foto-Galerie mit Praxisbeispielen. Lassen Sie sich inspirieren!

Lieferumfang

Das PUK-6-Schweißsystem wird mit folgendem Zubehör ausgeliefert und enthält alle notwendigen Dokumentationen
und Anleitungen:

Interessiert an professionellem Schweissen von Silber?

Besuchen Sie den großartigen PUK-Blog von Jeffrey Herman!

Qualität und Sicherheit an erster Stelle

Qualität für Ihren Anspruch: Wir legen Wert auf höchste Produktions- und Sicherheitsstandards und garantieren die Zuverlässigkeit unserer Produkte.

Hochwertige Steckverbindungen und professionelle Schraub- und Steckverbindungen sorgen für Langlebigkeit und dauerhafte Sicherheit im täglichen Gebrauch.

Spezialelektroden ohne giftige Bestandteile, mit optimierten Zünd- und Schweißeigenschaften

Praktisch und schnell: Steckdüse und Spannmutter für schnelles, werkzeugloses Wechseln der Elektroden

Hochwertige Verarbeitung in jedem Detail und staubdichtes Gehäuse ohne Lüfter und damit leise und langlebig

Qualität „Made in Germany“: Die PUK-Schweißgeräte werden in Deutschland entwickelt und produziert.

Qualität aus Überzeugung: Für die PUK-Schweißgeräte gewähren wir 3 Jahre Garantie!

Sicherheit an erster Stelle: Unsere Schweißer-Augenschutzsysteme sind DIN CERTCO-geprüft und zugelassen.

Aktuellste Technik: Unsere langjährige Zusammenarbeit mit der Hochschule für angewandte Wissenschaften WÜ-SW bürgt für Innovation.

Normgerecht: Jedes PUK-Schweißsystem wird gemäß der gültigen EN-Normen hergestellt und ist CE-konform.

Zusätzlich zur CE-Konformität entsprechen unsere Schweißgeräte auch den UKCA-Anforderungen für Großbritannien