Die Impulszeit ist hauptsächlich für die Eindringtiefe des Schweißpunktes verantwortlich. Je länger – desto tiefer.

Bei sehr dünnem Material immer mit kürzest möglicher Impulszeit arbeiten. Dadurch wird die Gefahr geringer, ein Loch hineinzuschmelzen! In der Nähe von Steinen immer mit kürzest möglicher Impulszeit arbeiten, um die Risiken zu minimieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.